GM'55

Aktualisiert: Juni 12

Wie das einstige Fährschiff vom Eventschiff zum Clubschiff wurde.



Willkommen! GM'55 ist das erste und einzige Zuhause im Hafen – in direkter Nachbarschaft zur Elbphilharmonie und mit gelebter hanseatischer Herzlichkeit.

MEMBERS ONLY.



Was das bedeutet:

„Zuhause im Hafen" ist für uns nicht nur einfach ein Claim.

Der Hamburger Hafen ist weit mehr, als nur das Tor zur Welt. Er ist die Heimat vieler Menschen und zahlreicher Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen.


Diesen Menschen und Unternehmen bietet der Club die Möglichkeit, sich direkt auf der Elbe und unmittelbarer Nachbarschaft zur Elbphilharmonie zu treffen.


Wir wollen, dass sich unsere Club-Mitglieder nicht nur in Hamburg, sondern besonders im Hafen zuhause fühlen. Unser Club-Leben ist von hanseatischer Herzlichkeit geprägt und von gegenseitigem Respekt getragen. Deswegen achten wir bei der Selektion der Mitglieder auf den hanseatischen Geist und menschliche Wärme und Herzlichkeit.


Besonderen Wert liegt der Club auf Diversität. Dies gilt nicht nur für Geschlechter und Alter, sondern auch für Branchen. Die Heimat unseres Clubs ist das Schiff „GROSSER MICHEL“. Das ehemalige Hadag-Schiff wurde 1955 in Dienst gestellt und seit nunmehr über 20 Jahren als charterbares Event-Schiff von

der Reederei Doose betrieben. Das Schiff verfügt nicht nur über eine Eisbrecher-Klasse, sondern auch über ein Kapazität für rund 100 Personen, eine gastronomische Vollausstattung, separate Konferenzräume und vier Kabinen.



Wie kam es zu der Idee

Seit einigen Jahren schwirrt die Idee dieser Clubnutzung nun schon in meinem Kopf herum. Doch im harten Alltagsgeschäft der Eventbranche mit den zusätzlich diversen Projekten und neuen Herausforderungen im Schiffsausbau geht diese Idee wieder und wieder unter. Nachdem ich 2018 bereits den Verlust der Hauptmaschine und in 2018 und 2019 den Komplettumbau unseres Antriebes - und an sich aller Technik im Schiff - verkraftet habe, entschliesse ich mich, nach erneuten tiefgründigen Gedanken über Sinn und Zukunft dieses Projekts, ernsthaft über die Gründung des Clubs an Bord nachzudenken. Und dieses Mal fällt fast automatisch alles an seinen Platz! Mein langjähriger Freund Marcus denkt nach vielen erfolgreichen Jahren in der Werbung und im Marketing auch über eine Neuorientierung nach und wir philosophieren binnen kürzester Zeit dieses Konzept zu Ende. Die besten Melodien der Welt entstanden oft nach spontaner Eingebung in kürzester Zeit - und so auch dieser Club. Ein Handshake, eine neue Mission - und so starten wir Ende 2019 in die Detailplanung. Einzigartiges und Wunderbares planen wir und hängen die Messlatte sehr hoch! Wie Marcus zu sagen pflegt: "Wenn sich die NASA nicht weniger als die Eroberung des Weltraums vorgenommen hätte, so wäre sie wohl nie auf dem Mond gelandet." Dann stoppt uns in der Umsetzung Anfang März kurzzeitig die Corona-Situation in Deutschland - und wir drehen noch eine Testschleife bevor wir abheben können. Im Mai jedoch entscheiden wir uns durchzustarten - und fast spontan ergibt sich die erste sehr charmante Kooperation mit dem Hause Taittinger - auch ein Familienunternehmen, welches sehr auf Werte und Qualität setzt und somit toll zu uns passt. Nach dem Launch mit Member Nr. 001 - sind wir nun auch schon in der aufregenden Phase der Umsetzung und jeder neue Tag ist ein spannender und wundervoller Tag im Club...


Wo soll es hingehen?


Wenn ich, gerade in den letzten Wochen, derzeit in die Welt hinaus schaue, dann wird mir bewusst, dass die Welt ein Stück weit aus den Fugen geraten ist. Gesunder Menschenverstand, Respekt vor der Welt und dem Leben und ein umsichtiger Umgang miteinander mit Anstand scheint rarer denn je zu sein. Die Qualität im Leben hängt also immer mehr auch mit der Qualität der Menschen zusammen mit denen ich mich umgebe. Und da fusst unser "Zuhause im Hafen". Hier kommen Menschen mit ähnlicher Weltanschauung und Mindset zusammen, die sich jederzeit auch zueinander nach Hause einladen würden - ja sich in dieser Gesellschaft in ihrem zweiten Zuhause fühlen. Wir spüren gerade in unseren Gesprächen wie wertvoll so etwas ist - und wir sind froh GM'55 initiiert zu haben.

Noch in 2020 nehmen wir uns vor, Grosses miteinander zu veranstalten.



13 Ansichten
SCHREIBEN SIE UNS:
KONTAKT

Am Sandtorkai 77

20457 Hamburg

​​

Tel.: +49 (0) 40 360 911 96

info@grossermichel.de

Bürozeiten:  MO-FR  9:30 - 17:00 Uhr

Kontakt ausserhalb der Bürozeiten gern per Email

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
LOGO_GrosserMichel_2zeilig_Weiss.png

Impressum     Datenschutz     AGB

© 2020 Reederei Doose